OSB Oriented Strand Board

OSB „Oriented Strand Board“ aus den Ursprungsländern USA und Kanada hat Sperrholz in vielen Konstruktionen im Holzbau verdrängt. Hohe Belastbarkeit, helle Farbe und attraktive Optik machen OSB zum idealen Werkstoff für konstruktive und dekorative Anwendungen. Der ideale Holzwerkstoff im konstruktiven Bereich.

OSB bestehen aus langen schlanken Furnierstreifen (Strands), die in 3 Schichten kreuzweise ausgerichtet (Oriented) werden. Zum Einsatz kommt überwiegend entrindetes Nadelholz der Kiefer. Als Klebstoff wird ein formaldehydfreies PU-Harz verwendet, der sich durch besonders hohe Feuchtebeständigkeit auszeichnet. Das Absperren der Furnierstreifen durch das Überlappen garantiert Formstabilität und hohe mechanische Festigkeiten.

  • OSB sind ein zugelassenes Bauprodukt (fremdüberwacht) und EU-weit anwendbar.
  • Das Rohmaterial kommt aus nachhaltig bewirtschaftetem Waldholz (PEFC zertifiziert).
  • OSB können mit herkömmlichen Handwerkzeugen auf Maß zugeschnitten werden.
  • Nicht sichtbare Platten bedürfen keiner besonderen Oberflächenbehandlung. Die Oberfläche ist kurzfristig wasserabweisend. Als Anstriche eignen sich herkömmliche Lacksysteme (nicht wasserbasierend) und bedingt Öle.
  • Erweitertes Lieferprogramm im Stärken- und Formatbereich!

Anwendungsbereiche

 

Holzbau:

tragende Fußbodenaufbauten
tragende Wandverkleidungen
aussteifende Dachscheiben

Innenausbau:

Wandverkleidung
Fußboden
Dekorative sichtbare Konstruktionselemente aufgrund der hellen Farbe mittels Beschichten, Lackieren oder Lasieren

Industrie:

Lager- und Bühnenbau
Laden- und Messebau
Verpackung

Spezialitäten:

OSB mit gebrauchsfertiger Oberfläche aus Melaminbeschichtung
(Siebdruck) für Böden, Regale und Messebau

Möbelbau:

Als Trägermaterial für Verbundplatten fertig beschichtet, furniert, foliert oder lackiert für verschiedene Anwendungen